CD-Rezensionen

Royalty (Deluxe Version) von Chris Brown (2015)

Royalty (Deluxe Version) von Chris Brown (2015)

Songwriter, Musiker, Tänzer, Produzent, schlussendlich gilt der amerikanische Entertainer »Chris Brown« als Multitalent und ist seit Jahren ein Garant für Erfolg. Ob nun als Solokünstler oder als Songschreiber für andere Künstler, »Chris Brown« setzt Maßstäbe….


Colour von Pete Josef (2015)

Colour von Pete Josef (2015)

Eine musikalische Mixtur aus Soul, Jazz und Elementen aus dem Pop heutzutage zu vereinen, zu perfektionieren und der weiten Welt erfolgreich darzubieten, das ist mit Sicherheit keine leichte Aufgabe und benötigt viel Potenzial und Talent….



Funk Ain’t Ova von Brooklyn Funk (2015)

Funk Ain’t Ova von Brooklyn Funk (2015)

Das vierte Album der „Brooklyn Funk Essentials“ ist definitiv ein Meilenstein in der hauseigenen und bunt gemischten Bandhistorie. „Funk aint ova“ ist mehr als nur eine musikalische Ansage. Der Funk ist niemals gestorben, der Funk…


Beauty Behind The Madness von The Weeknd (2015)

Beauty Behind The Madness von The Weeknd (2015)

Das lang erwartete zweite Album des US-Shootingstars The Weeknd ist endlich auf dem Markt und erhält nicht nur durchweg positive Kritiken, sondern kann auch musikalisch überzeugen. Das Protegé des XO-Labels rund um Superstar Drake, geht…


Beauty Behind The Madness von the Weeknd (2015)

Beauty Behind The Madness von the Weeknd (2015)

The Weeknd taucht mit seinem neuen Album „Beauty Behind the Madness“ erneut in die Welt des Post-Modern R&B ein, allerdings längst nicht mehr mit dem düsteren Beigeschmack, den seine bisherigen Tonträger vermittelten. Viele neue, erfrischende…


Eska von Eska (2015)

Eska von Eska (2015)

Eska Mtungwazi bringt auf ihrem Debütalbum ihr ureigenes Lebensgefühl zur Sprache und in die Ohren. Die warmen, satten Klänge auf „Eska“ präsentieren das außergewöhnliche Talent der Sängerin. Mit ihrer weichen Stimme deckt sie den Höhrer…



Jarrod Lawson von Jarrod Lawson (2014)

Jarrod Lawson von Jarrod Lawson (2014)

Musik ist eine Wissenschaft für sich. Es gibt Alben, die bereits nach drei Songs einfallslos, monoton und träge klingen. Und dann gibt es noch solche, die den Hörer von der ersten bis zur letzten Sekunde…


Black Messiah von D’Angelo And The Vanguard (2014)

Black Messiah von D’Angelo And The Vanguard (2014)

Nach fast 15 Jahren, in denen D’Angelo von der Bildfläche verschwunden war, gibt er jetzt mit „Black Messiah“ sein fulminantes Comeback. Drogenprobleme und ein schwerer Autounfall brachten die damalige Soul-Hoffnung, D’Angelo, zu Fall, der mit…